Deutsch | English
Aktuelles

Juli 2019 – Baufortschritt Tempel Gangeshvaralinga

8. Juli 2019

von Susanne Ganns

Trotz der grossen Hitze, die in diesem Sommer wieder in Indien herrscht, gehen die Bauarbeiten weiter.

Die Aussenanlagen werden zügig fertiggestellt.

Der Innenausbau des Wächterhauses ist fertig. Derzeit wird an der grossen Aussicht-Plattform des Wächterhauses gearbeitet.

Das Badehaus ist aussen komplett verputzt und im Inneren werden die Umkleide-Räume ausgebaut.

Die goldenen Kuppeln der verschiedenen Tempelbereiche sind mittlerweile alle fertiggestellt.

Nach dem Monsun im September wird mit blauen Kacheln das grosse Dach des Parikrama-Tempels bestückt.

Derzeit ist desweiteren das grosse Eingangstor zum Tempel in Arbeit.

Während der Monsunzeit, die nun im Juli beginnt und bis ca. Anfang September andauert, ruhen die Aussenarbeiten überwiegend und der Innenausbau wird weiter voran gebracht.

Wir dürfen auf die neuen Bilder, die Bhagin Kellenberger dann im Oktober nach seiner Reise wieder mitbringt, gespannt sein.