Deutsch | English

Pionierdorf

Pionierdorf Bhairava Nagar

in Sirasu, Nordindien

Es liegt in unserer Verantwortung Orte der Kraft und der Harmonie zu schaffen.
Mensch und Raum – Körperräume – gestalten Lebenskraft.

Bhairava Nagar ist ein Ort, an dem die Menschen wieder im Einklang mit den kosmischen Gesetzen und den Naturgesetzen leben lernen, ihr Leben und den Alltag nach diesen gestalten werden. Um die Übereinstimmung mit den Gesetzen der Schöpfung zu erreichen, ist der Aufbau des Ortes entsprechend gegliedert.

Der Ort will allen Religionsströmen das Zusammenfinden ermöglichen und liegt an dem alten Pilgerweg, auf dem die Menschen seit jeher, von Haridwar kommend, zu den Gangesquellen wandern.

Im März 1999 konnten Landstücke erworben, der Grundstein gelegt und das zentrale Heiligtum des Shiva Mandirs unter grosser Beteiligung der Bevölkerung eingesetzt werden.

Zuerst wurde der Ort für Hinwendung und Gottesdienst gestaltet, anschliessend Räume für den spirituellen Unterricht und Wohnhäuser für diejenigen gebaut, die lernen und das Wissen wieder weitergeben wollen.

Altes Handwerk wird wieder belebt und Arbeits- und Wohnräume dafür geschaffen.

Die medizinische Versorgung wird unter Einbezug der einheimischen, ganzheitlichen Medizin (Ayurveda) sowie den Erkenntnissen westlicher Naturheilkunde gewährleistet und zweimal monatlich kostenlos der umliegenden Bevölkerung angeboten.

Um den Besuchern des wachsenden Ortes Unterkunft zu bieten, wurde der Gästebereich AnandLok erbaut. Kleine gut eingerichtet Bungalows und ein Restaurant ermöglichen den Gästen einen angenehmen Aufenthalt.

Es werden Möglichkeiten für internationale Kongresse eingerichtet, die zur Förderung der Menschenwürde, des Friedens, der sozialen Gerechtigkeit, des Schutzes der Tiere, der Pflanzen und der Erde abgehalten werden.

Der Feuer- und Festplatz bietet die Möglichkeit, grössere Veranstaltungen im Freien durchzuführen.

Bhairava Nagar ist und soll organisch wachsen. Es wird ein Begegnungsort für Menschen aller Völker und aus den unterschiedlichsten Ständen werden, ein Ort, an dem der Mensch die Einheit mit der Schöpfung durch den entsprechend gelebten Alltag wieder erfahren kann. Es wird ein Ort, von dem aus Friedensideen, Impulse zur organischen Zusammenarbeit der unterschiedlichen Völker und Mentalitäten ausstrahlen, ein Ort der Suche nach dem Gemeinsamen und Verschiedenen, nicht nach dem Trennenden und ein Ort der gesunden Entwicklung für Mensch und Erde.

Infos zum Resort AnandLok www.anandlokresort.com

Projektbeschreibung Pionierdorf Bhairava Nagar (1,3 MB, PDF)

Spendenhinweis

CHF 150,- ermöglichen 1 Meter handgefertigte Naturstein-Mauer
Durch den zunehmenden Menschenstrom, welcher auch durch den Bau des Friedenszentrums weiter wachsen wird, ist es wichtig, den Innenraum des Pionierdorfes mit einer Mauer einzufrieden, um die Stille für Unterricht und Leben auf dem Land zu gewährleisten.

CHF 30,- für einen Baum
Vor zwei Jahren wurde der Weg zum Pionierdorf durch schwere Monsun-Regenfälle weitgehend zerstört. Um die Wege nebst einem erneuten Ausbau weiter zu festigen, müssen viele Bäume in einer Dreigliederung gepflanzt werden.

CHF 200,- monatlich
Medizinische Versorgung – Arzthonorar