Deutsch | English
Aktuelles

Feierliche Eröffnung Naturschule mit „Gründungs-Vater“ SHIN am 07.03.2017

29. Mai 2017

von Susanne Ganns

Aufgeregt waren sie alle. Die Kinder, die Lehrer, die Eltern und die Organisatoren. Tage zuvor haben die Kinder fleissig Lieder, Tänze und vieles mehr geübt, um einen wunderbaren Rahmen für die Eröffnung am 7. März 2017 zu schaffen.

Nur ein Jahr hat es gedauert, bis der Bau errichtet war. Baumeister Negi und seine Handwerker haben wieder grossartiges geleistet und die Bauqualität wurde noch einmal gesteigert. Selbst die Eltern haben sich intensiv am Aufbau mitbeteiligt, weil es allen ein grosses Anliegen ist, dass die Schule weiter voran kommt.

Aus behördlicher Sicht und in Hinblick auf die staatliche Anerkennung, war dieses Gebäude ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Der grosse sehr helle Saal mit wunderbaren Ausblicken in die umliegende Landschaft, bietet den Kindern viele Möglichkeiten, um den Unterricht weiter auszubauen. Ideal ist der Saal für Yoga, Tanz und Spiel, spirituelle Rituale, kulturelle Aufführungen zu welchen Gäste aus nah und fern eingeladen werden können.
Die Lehrerzimmer bieten nun den Lehrern eine gute Unterkunft, auch in den Wintermonaten. Zwei weitere Zimmer geben Raum für Gäste und Gast-Lehrer.

Da die Kinder gerne und meist auf dem Boden sitzen, wird in naher Zukunft für den Saal noch ein dicker Kokos-Teppich gekauft, damit die Kinder auch in den kalten Monaten warm genug haben und ihre kleinen Nieren geschützt sind.

Und dann war es soweit.
SHIN und etliche Gäste kamen von weit her gereist, um mit den Kindern das neue Gebäude mit dem Saal und den Lehrer- und Gästezimmern zu eröffnen.

Alle Kinder und Eltern standen und begrüssten SHIN mit vielen Malas und wunderbaren Gesängen.

Anschliessend wurde von SHIN im Rahmen eines feierlichen Rituals das rote Band durchgeschnitten und damit der Raum seiner Bestimmung übergeben. Tanzend und singend führte SHIN die Kinder in das neue Gebäude und in den neuen Saal.

Von den Lehrern wurde SHIN als Gründungsvater und Initiator der Schule mit einer Stola geehrt. Es folgte eine lange Rede von SHIN, in welcher er eingehend den Sinn und Umsetzung dieser neuen Schul-Kultur erläuterte und auch mahnende Worte sprach, wie wichtig gerade in der heutigen Zeit diese neuen Impulse für die Kinder sind.

Im Anschluss daran folgte ein wunderbares kulturelles Programm, welches die Kinder mit Gesang und Tanz in festlichen Kleidern gestalteten.
Zum Abschluss zeigte SHIN den Kindern noch eine sehr wertvolle Körperübung, das Lebensbaum-Gebet und mit grossem Eifer machten alle Kinder mit.

Die Eltern und Gäste waren begeistert.

Zu guter Letzt gab es noch ein Foto.
SHIN umrahmt von allen Kindern, Eltern, Lehrern und den Hütern des Ortes Rohit und Dilbar.

Mehr Impressionen von der Eröffnung auf der Webseite der Naturschule

Cookie Banner von Real Cookie Banner